Psychosoziale Prozess-Begleitung

Sexueller Kindes-Missbrauch ist durch das Gesetz verboten. Es ist eine Straftat. Jeder Mensch kann bei der Polizei oder der Staatsanwaltschaft eine Anzeige machen. Es ist gut, vorher zu wissen, welche Folgen dies hat.

Wir begleiten Mädchen und junge Frauen auf Wunsch zur Polizei, zum Gericht oder auch zu anderen Terminen. Wir bieten dies auch für erwachsene Frauen an, denen sexuelle Übergriffe in der Mädchenzeit angetan wurden. Oder auch für Eltern, die ihre Mädchen unterstützen wollen.

Die Mädchen und Frauen möchten Informationen darüber, wie eine Anzeige gemacht wird und was danach passiert. Oder wie eine Gerichtsverhandlung abläuft. Oder ob sie eine vertraute Person mitnehmen dürfen.

Wir können viele Fragen beantworten, einen Gerichtssaal anschauen und wir können mitgehen zu den Terminen.

Wichtig für Mädchen
Vielleicht sind es Deine Eltern, Deine Geschwister oder andere nahe Menschen, mit denen Du diese Probleme hast. Du kannst alleine zu uns kommen oder jemanden mitbringen, dem Du vertraust. Du brauchst keine Erlaubnis Deiner Eltern, damit Du mit uns sprechen kannst.

 Drucken