Wir bieten Beratung an für

  • Mädchen ab 8 Jahre und Frauen, die sexuellen Missbrauch erleben oder erlebt haben
  • unterstützende Vertrauenspersonen (z.B. Angehörige, FreundInnen, PartnerInnen)
  • Pädagogische Fachkräfte

Betroffene Mädchen ab 8 Jahre und Frauen sowie UnterstützerInnen können zu uns kommen

  • bei vagem Verdacht, komischem Gefühl
  • bei konkretem Verdacht
  • zur Aufarbeitung
  • vor einer Strafanzeige
  • nach der Strafanzeige
  • zur Prozessbegleitung

Unser Ziel ist, aktuelle Gewalt zu beenden und betroffene Mädchen und Frauen vor weiterer Gewalt zu schützen. Wir unterstützen in der Bearbeitung der Folgen des sexuellen Missbrauchs.

Auf Wunsch geben wir unverbindliche Informationen zum Strafverfahren, zu RechtsanwältInnen und TherapeutInnen.

Die Beratungsgespräche sind

  • kostenfrei*
  • freiwillig
  • vertraulich mit Schweigepflicht
  • auf Wunsch anonym


Wir arbeiten parteilich für Mädchen und Frauen. Das heißt: Die Selbstbestimmung von Mädchen und Frauen steht im Mittelpunkt. Wir handeln in Absprache und mit dem Willen der Rat-Suchenden. Sind Kinder betroffen, dann stehen das Kindeswohl und der Kinderschutz im Vordergrund.

Wenn Sie ein Beratungsgespräch wünschen, rufen Sie uns bitte an: Kontakt
Unsere telefonischen Sprechzeiten sind:

Montag12.00-14.00 Uhr
Dienstag08.30-10.30 Uhr
Donnerstag16.00-18.00 Uhr

*Wir sind regional eingeschränkt zuständig. Das liegt an der Finanzierung. Bitte fragen Sie uns an.

Auch Jungen erleben sexuellen Missbrauch. Genauso wie Mädchen und Frauen sollten sie sich Hilfe holen. Jungen und Männer finden hier Hilfe.

 Drucken