Wildwasser Nürnberg e.V. Fachberatungsstelle für Mädchen und Frauen gegen sexuellen Missbrauch und sexualisierte Gewalt

Prävention

Prävention hat zum Ziel, sexualisierte Gewalt gegen Mädchen und Jungen zu verhindern. Prävention ist eine Grundhaltung in der Erziehung. Sie kann im Alltag gelebt werden.

Präventive Arbeit zum Thema sexueller Missbrauch löst manchmal Verunsicherung aus. Bei uns finden Sie Antworten auf häufige Fragen:

  • Wie kann ich das Thema mit Kindern und Jugendlichen besprechen, ohne ihnen Angst zu machen?
  • Welches Wissen brauche ich für die Prävention?
  • Wie finde ich geeignete Materialien und Unterstützung?
  • Was kann passieren, wenn ich mit Kindern über sexuellen Missbrauch spreche?
  • Wie bringe ich Eltern, Kolleg*innen und anderen Personen das Thema näher?
Ich weiss was...! Leseprobe

Präventions-Projekt: „Ich weiß was …!“
Medienpaket und Leitfaden zum Schutz vor sexualisierter Gewalt

Das Medienpaket richtet sich an pädagogische Fachkräfte, Eltern und andere Bezugspersonen. Es ist für die Arbeit mit Kindern von 3 – 6 Jahren geeignet.

Das Medienpaket hat zum Thema: Präventive Erziehung zum Schutz vor sexualisierter Gewalt. Dazu gehören auch kindgerechte Informationen über sexuellen Missbrauch. Lehrmaterialien und Hilfestellungen sind enthalten. Auf Wunsch bieten wir einen Eltern-Informations-Abend (kostenpflichtig) an.

Der Leitfaden bietet eine einfache Anleitung zum Einsatz der Materialien. Diese können Sie mit den Kindern bearbeiten. Eine Mitarbeiterin von Wildwasser Nürnberg kann Sie beraten.

Medienpaket

Unser kostenfreies* Angebot

  • 1-stündige Einführung für Pädagog*innen zu Medienpaket und Leitfaden
  • Beratung und Begleitung während der Durchführung des Medienpakets
  • Beratungsgespräch zur Nachbereitung und Auswertung

Unsere präventiven Angebote für Eltern und Bezugspersonen

  • Informationsmaterial
  • Eltern-Informations-Abend
  • unterstützende Beratung

* für die Kommunen Nürnberg, Nürnberger Land, Schwabach, Roth, Fürth, Fürth-Land

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an uns: Kontakt

Das kleine 1x1 in Mathe Leseprobe

Prävention in der Grundschule: „Das kleine 1×1 in Mathe plus das große 1×1 für den Schutz vor sexuellem Missbrauch“ Medienpaket und Leitfaden zum Schutz vor sexualisierter Gewalt

Das Projekt wurde mit dem Hänsel & Gretel Stiftungspreis ausgezeichnet.

Das Medienpaket richtet sich an Lehrkräfte, Eltern und Bezugspersonen der 3. und 4. Grundschulklassen. Das staatliche Schulamt Nürnberg hat das Gesamtkonzept und die Materialien für den Unterricht genehmigt und befürwortet.

Der Leitfaden bietet für Lehrkräfte Unterrichtseinheiten. Diese können Sie mit den Kindern bearbeiten. Eine Mitarbeiterin von Wildwasser Nürnberg kann Sie beraten.

Unser kostenfreies* Angebot

  • 1-stündige Einführung für Lehrkräfte zu Medienpaket und Leitfaden
  • Beratung und Begleitung während der Durchführung des Medienpakets
  • Beratungsgespräch zur Nachbereitung und Auswertung

Unsere präventiven Angebote für Eltern und Bezugspersonen

  • Informationsmaterial
  • Eltern-Informations-Abend
  • unterstützende Beratung

* für die Kommunen Nürnberg, Nürnberger Land, Schwabach, Roth, Fürth, Fürth-Land

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an uns: Kontakt

Tipps für Kinder

Infoblatt „Hände weg von mir – Tipps für Kinder“

Dieses Informationsblatt spricht Mädchen und Jungen im Alter von 8 – 12 Jahren an. Es informiert Kinder über:

  • Was ist sexueller Missbrauch an Kindern?
  • Wer übt sexuelle Gewalt aus?
  • Was kann ein Kind in schwierigen Situationen tun?
  • Wo gibt es Hilfe?

Das Infoblatt hilft Lehrkräften und Eltern. Damit können sie leichter mit Kindern über sexuellen Missbrauch sprechen.

Aus unserer Erfahrung wissen wir: Es ist sehr wichtig, dass Kinder Wissen über sexuellen Missbrauch haben. Das ist ein Schutz für Kinder. Die Informationen müssen zum Alter der Kinder passen.

Die „Tipps für Kinder“ gibt es in den Sprachen: Deutsch, Türkisch, Russisch, Italienisch, Griechisch und Serbo-Kroatisch.

Sie können das Infoblatt für Ihre Schule zum Selbst-Kosten-Preis bestellen.

Die Erstellung der „Tipps“ erfolgte in Kooperation mit dem Kinderschutzbund Nürnberg und freundlicher finanzieller Unterstützung der Stadt Nürnberg.

Wildwasser Nürnberg bietet Informations-Abende für Eltern an. Diese finden in Kindertageseinrichtungen und in Schulen statt.

Termine für Informations-Abende in der Beratungsstelle von Wildwasser finden Sie hier.

Wir geben Ihnen Informationen über

  • Wildwasser Nürnberg e.V.
  • Grundkenntnisse zu sexuellem Missbrauch
  • Schutz vor sexuellem Missbrauch
  • Wege zum Eingreifen und Handeln
  • Materialien und Bücher

Eine Vor- und Nachbereitung des Eltern-Informations-Abends halten wir für sinnvoll.

Dauer: 2 Stunden
Kosten: 100,- € Honorar + Fahrtkosten + Fahrtzeit

Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

Jedes Kind hat ein Recht, Wissen über sexuellen Missbrauch zu erhalten.

Ein Kind soll die Gefahren kennen. Dann kann es sich besser davor schützen. Am wichtigsten ist das Wissen darüber „wie und wo Hilfe holen“.
Sie können mit Kindern ab 3 Jahren über sexuellen Missbrauch sprechen. Je kleiner das Kind, desto spielerischer.

Sie möchten wissen, wie Sie Kinder vor sexuellem Missbrauch schützen können? Wir geben Ihnen Informationen dazu.

  • Wie spreche ich mit Kindern darüber?
  • Welche Methoden sind sinnvoll?
  • Welche Bücher und Materialien gibt es?
  • Worauf muss ich achten?

Sie können einzeln mit Kindern arbeiten oder in der Gruppe. Gerne können Sie unsere Bücher und Materialien ausleihen. Wir erklären Ihnen, wie Sie diese einsetzen können.

Für einen Beratungstermin nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

Schutzkonzept bei Wildwasser Nürnberg e.V. 

Jede*r Ratsuchende*r soll bei uns sicher und geschützt sein. Jede*r Ratsuchende*r hat das Recht, sich zu beschweren, wenn sie/er sich bei uns nicht sicher und geschützt fühlt.

Wir wissen, dass es manchmal schwer ist oder auch nicht geht, eine Beschwerde mit der Beraterin zu besprechen. Deshalb bekommt bei uns jede*r eine Broschüre mit Deinen/Ihren Rechten ausgehändigt.


Rechte für Mädchen
Rechte für Mädchen
Rechte für Erwachsene
Rechte für Erwachsene

Darin ist ein Beschwerdeformular. Darauf steht die Adresse einer neutralen  Ansprechperson für den Fall einer Beschwerde. Uns interessiert Deine/Ihre Meinung. Hierfür ist ein Fragebogen in der Broschüre. Wir freuen uns auf die Rückmeldungen in den Fragebögen.

Unser Schutzkonzept besteht aus

  • Prävention: Leitbild, Verhaltenskodex, erweitertes Führungszeugnis, Gefährdungsanalyse, Deine/Ihre Rechte (Broschüre und Plakate), Beteiligung (Fragebogen Deine / Ihre Meinung), Qualifizierung
  • Intervention: Beschwerdeverfahren, Krisenmanagement
  • Aufarbeitung: Rehabilitation, Überprüfung, Weiterentwicklung